Etappen
Loading ...
Loading ...

Ötztal Challenge

Freitag, 17. Juni 2016

  • Start: Ötztal-Bahnhof/Area 47 
  • Ziel: Sölden, Rettenbachferner auf  2.670 m ü. M.
  • Strassenrennen (hochalpin/anspruchsvoll) über 50,7 km / 2.033 Hm durch das komplette Oetztal mit dem Finale auf dem Rettenbachferner
  • Bis zum Ortsende in Sölden (KM 39) ist eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 20 km/h erforderlich, Zielschluss um 15:45 Uhr

Der Aufstieg zum Rettenbachgletscher auf 2‘700 m ü. M. stellt auch dieses Jahr wieder die grösste Herausforderung der Tour de Suisse Challenge dar. Auf dem Weg hoch zum Gletscher erwartet die Teilnehmenden einen harten Abnützungskampf. Doch es lohnt sich, das letzte aus seinem Körper herauszuholen um Tritt für Tritt dem Ziel näher zu kommen. Die Aussicht auf den zurückgelegten Anstieg, lässt die Schmerzen und Strapazen dem Stolz und der Genugtuung weichen.

Im Anschluss an die Challenge kann die hervorragende Infrastruktur auf dem Gletscher genutzt werden. Umkleideräume stehen zur Verfügung und die Teilnehmenden können sich im Bergrestaurant verpflegen, während die Liveübertragung der Etappe im Fernsehen verfolgt werden kann. Der Tag endet mit dem Zieleinlauf der Profis der TdS, welcher direkt an der Ziellinie verfolgt werden kann. Gänsehaut pur!!!

GPS-Daten

Streckenkarte

Marschtabelle

Zeitplan