Loading ...
Loading ...
Loading ...

Direct Energie (DEN) - Wildcard

Die französische Equipe, die bis vor vier Jahren unter dem Namen Europcar startete, tritt bereits zu seiner 19. Saison seit der Gründung im Jahr 2000 an.

Wie in den letzten zwei Jahren startet das französische Pro-Continental-Team auch dieses Jahr mit einer Wildcard an der Tour de Suisse.

Die französische Equipe um ihren Leader Lilian Calmejane wird mit ausgewählten Kletterern und Punchers versuchen, eine Etappe für sich auszumachen und bestimmt auch dieses Jahr Akzente an der Tour de Suisse setzen.

Grösste Neuerung auf die Saison 2019 ist der Neuzuzug des Flandernrundfahrt-Siegers von 2017 Niki Terpstra (vormals Quickstep). Der Niederländer startete letztmals 2014 an der Tour de Suisse.
Mit dem Landsmann Pim Ligthart und dem Italiener Niccolo Bonifazio konnte sich die französische Mannschaft auf die neue Saison verstärken.