Loading ...
Loading ...
Loading ...
30.08.2018

Arlesheim und Münchenstein: Etappenorte der Tour de Suisse 2019

Die Tour de Suisse 2019 führt ins Baselbiet.

InfrontRingier AG als Veranstalterin der Tour de Suisse freut sich, die Landesrundfahrt im Jahr 2019 zum Etappenziel in Arlesheim zu führen. Am Dienstag 18. Juni 2019 empfängt die Baselbieter Gemeinde an der Birs die Landesrundfahrt.
«Gerne kehren wir ins Baselbiet zurück – es ist uns in bester Erinnerung.» liess sich der Technische Direktor der TdS Kurt Betschart an der Vertragsunterzeichnung zitieren.
Bereits 2006 erlebte Arlesheim eine Tour de Suisse Ankunft.
Die Region am Jurafuss gilt als Radsport begeistert und als idealer Ausgangspunkt für diverse Radsport-Erlebnisse.

«Die Erinnerungen an die Ankunft der Tour de Suisse 2006 sind in Arlesheim bis heute präsent. Bei schönstem Wetter feierte die Gemeinde ein Radsportfest der extra Klasse. Die Schüler führten einen Mobilitätstag durch, es gab neben einer grossen Gewerbeschau diverse Side-Events für die ganze Familie– ein grosses Fest!» erinnert sich Marc Rüdisühli, IG Radsport Nordwestschweiz und OK Bikefestival-Basel.

Im 2019 bleibt es aber nicht bei einer Ankunft. Tag darauf am Mittwoch 19. Juni 2019 startet der Tour de Suisse Tross in der Nachbargemeinde Münchenstein.
Münchenstein ist die Heimat des TdS Premium Partners und Trikotsponsor Primeo Energie, früher EBM.
Primeo Energie holt nicht nur die Landesrundfahrt in den Balser Vorort, sondern wird gleich die Etappe auf dem eigenen Betriebsgelände starten lassen. Geplant ist neben dem Start auch die Team-Busse und Fahrereinschreibung auf dem Areal von Primeo Energie unterzubringen.

«Der Start auf dem Firmengelände ist ein schönes Zeichen für das Engagement und die Leidenschaft von Primeo Energie für den Radsport und unsere Landesrundfahrt. Zusammen bringen wir das Radfest zu den Mitarbeitenden und in die Gemeinde.» unterstreicht Kurt Betschart an der Unterzeichnung vor Ort.

Mit dem OK aus der IG Radsport Nordwest Schweiz ist für viel Know-how und Erfahrung gesorgt. Organisiert die IG Radsport doch auch den jährlichen Grossanlass «Bikefestival-Basel» am ersten September Wochenende.
«Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem uns bekannten und erfahrenen OKs. Das OK um Marc Rüdisühli und Christoph Jenzer von der IG Radsport ist eingespielt und bestens für die Durchführung eines Startort & Zielort eingestellt» freut sich Kurt Betschart von InfrontRingier AG.

 

Weitere Informationen: Ueli Anken, Mediendienst TdS, +41 79 638 18 18, media@tds.ch 

 

( v.l. Markus Eigenmann (Gemeindepräsident Arlesheim), Kurt Betschart (Technischer Direktor Tour de Suisse), Marc Rüdisühli (Präsident lokales OK Etappenort), Conrad Ammann (CEO EBM Gruppe), Giorgio Lüthi (Gemeindepräsident Münchenstein)

Diese Seite teilen

Weitere News