Loading ...
Loading ...
Loading ...
30.11.2017

Die TdS-Challenge feiert Premiere in Frauenfeld/TG und Bellinzona/TI

Schnelle Entschlossene können sich bis zum 31. Januar für CHF 69,- (eine Etappe); CHF 124,- (zwei Etappen) oder gleich für alle 3 Etappen für CHF 179,- registrieren!

Einmal die Original Tour de Suisse Strecke fahren, inklusive Streckensicherung und Zeitfahr-Startrampe? Einmal das gelbe Trikot auf dem Podest überstülpen? All das kann an der TdS Challenge wahr werden, denn hier können die HobbyfahrerInnen den Profiradsport Haut nah am eigenen Leib erleben.

«Die TdS Challenge ist nicht nur wesentlich grösser als alle anderen Amateur & Hobbyrennen der Schweiz, sondern mit den komplett gesperrten Strassen und Original-Strecken der Profis sehr attraktiv!» schwärmt David Heller, der dieses Jahr gleich zwei Etappen für sich verbuchen konnte.
Das Anmeldeportal für alle 3 TdS-Challenge Etappen im Jahr 2018 ist nun geöffnet. 

Wir freuen uns darauf, viele bekannte, aber auch neue Gesichter nächstes Jahr an der Startlinie begrüssen zu dürfen! Natürlich gibt es auch 2018 wieder eine Gesamtwertung für jene Teilnehmer, die alle 3 Etappen der Tour de Suisse Challenge absolvieren.

Wie man es von der TdS-Challenge aus den vergangenen 3 Jahren kennt, habt Ihr die Möglichkeit Euch an 3 Tagen auf den Original-Strecken der Radprofis zu messen. Dabei kommt jeder Teilnehmer in den Genuss des eingespielten und hochprofessionellen Renn-Services der Tour de Suisse, inklusive Materialwagen und Verpflegung auf der Strecke.

Nach 3 Jahren in der Region Zuger See geht es nun am ersten Wochenende in den Kanton Thurgau, genau nach Frauenfeld, wo die beiden ersten Etappen der TdS-Challenge 2018 ausgetragen werden.
Besonders freuen könnt ihr euch auf die Neuerung bei der ersten Etappe. Wir haben auf Euer Feedback gehört und keinen Prolog, sondern ein Zeitfahren über 18,3 km auf einem attraktiven Kurs rund um Frauenfeld auf die Beine gestellt. 

Die zweite Etappe der TdS Challenge 2018 führt am darauf folgenden Tag – wie bei den Profis – über den hügeligen Rundstreckenkurs in und um Frauenfeld. Dies ermöglicht den ambitionierten unter Euch sich mit den Rundenzeiten der Profis zu messen.

Das Schlusswochenende mit der 3. Etappe führt die TdS Challenge ins wunderschöne Tessin mit Start und Ziel in Bellinzona.
Die 3 Etappen der Tour de Suisse Challenge 2018 bieten dem ambitionierten Teilnehmer die Möglichkeit unter höchst professionellen Rahmenbedingungen Radrennen zu fahren, gleichzeitig konnte David Loosli die Etappen der Tour de Suisse Challenge 2018 aber auch so konzipieren, dass sich auch der Genussgümmeler auf den Etappen noch wohl fühlen wird um das großartige Erlebnis TdS-Challenge zu einem Erlebnis werden zu lassen.

Neu in 2018 ist auch die Zusammenstellung des Starterpaketes der TdS-Challenge, nach dem Motto aus 3 mach 1, erhält jeder Teilnehmer ein Trikot im TdS-Challenge-Design (egal an wie vielen Etappen er teilnimmt). So konnten wir für Euch die Startgebühren für die Austragung 2018 deutlich attraktiver machen!  

Weitere Informationen und die Anmeldung findest du hier:
https://www.abavent.de/anmeldeservice/tourdesuissechallenge2018

 

Tour de Suisse Challenge: 09. / 10.  und 17. Juni 2018

1. Etappe | 09. Juni 2018
Frauenfeld/Thurgau
Einzelzeitfahren, 18,3 km / 190 hm 

2.Etappe | 10. Juni 2018
Frauenfeld/Thurgau
Strassenrennen, 76,6 km / 810 hm

3. Etappe | 17. Juni 2018
Bellinzone/Ticino
Straßenrennen, 68,6 km / 592 hm

Diese Seite teilen