02.05.2016

Peter Sagan und Rui Costa auf Rekordjagd

Mit ihrer Startzusage wahren Weltmeister Peter Sagan (Tinkoff) und der dreifache Gesamtsieger Rui Costa (Lampre-Merida) ihre Chance, sich an der Jubiläumsausgabe in die Geschichtsbücher einzutragen.

Ebenfalls zugesagt haben Roman Kreuziger (Tinkoff) als Gesamtsieger 2008 und der Gesamtsieger des Critérium du Dauphiné 2014, Andrew Talansky (Cannondale). Aus Schweizer Sicht stehen mit Fabian Cancellara (Trek-Segafredo), Gesamtsieger 2009, und Mathias Frank (IAM Cycling), Gesamtzweiter 2014, zwei starke Einheimische am Start. Dank der Zusammenarbeit mit «Velon» verfügt Tour-Organisatorin InfrontRingier erstmals frühzeitig über Startzusagen einzelner Profis. Weitere Namen werden in Kürze folgen.

Die offizielle Medienmitteilung lesen Sie hier.

Diese Seite teilen

Weitere News