Loading ...
Loading ...
Loading ...
Schweizer Armee

Die Schweizer Armee unterstützt die Tour de Suisse

Im Rahmen der diesjährigen Tour de Suisse unterstützt die Schweizer Armee erneut das Organisationskomitee dieses Grossanlasses mit internationaler Ausstrahlung. Die Angehörigen der Armee leisten ihren Einsatz hauptsächlich im Bereich der Sicherung der verschiedenen Rennstrecken.

Da die Verkehrssicherheit von zentraler Bedeutung und Wichtigkeit ist, gibt es auch einen engen Schulterschluss mit der zivilen Polizei. Die Angehörigen der Armee werden vor dem Anlass ganz spezifisch durch den Bereichsleiter Streckensicherung der Tour de Suisse instruiert. An den Renntagen wird die Truppe an den diversen Durchführungsorten subsidiär zur Unterstützung der dortigen, regionalen Polizei eingesetzt.

Es profitieren so einerseits das Organisationskomitee Tour de Suisse aber auch die Angehörigen der Armee. Durch ihren Einsatz können sie Gelerntes -  in diesem Fall in Form von Verkehrsleitdienst und als Motorradfahrer - praktisch anwenden und umsetzen. Ein effektiver Trainings- und Ausbildungseffekt der Truppe ist somit vorhanden. Eine optimale Ausgangslage also, um wiederum einen hoffentlich unfallfreien Anlass erleben zu dürfen.