Willkommen in Rheinfelden. Tipps zu Ihrem Aufenthalt.

Die dritte Etappe führt die Fahrer von Grosswangen nach Rheinfelden. Ein attraktives Rahmenprogramm erwartet Sie ab 14 Uhr im Village sowie auf der Rennstrecke in der Innenstadt.

Die Festwirtschaft auf dem Schützenparkplatz, direkt neben dem Village der Sponsoren, lädt zu verschiedensten Speisen und Getränken ein. Weitere Einkehrmöglichkeiten finden sich im Hotel Schützen, einige Schritte zum Renngeschehen. Ein Besuch in der historischen Altstadt ist auch empfehlenswert: Sie finden zahlreiche Cafés, Restaurants und Beizen – von der italienischen Kaffeebar «Il Poeta Café Bar» über ein Kaffeehaus im Wiener Stil, dem «Café Kronenhof» bis zum Restaurant «Schiff am Rhein» mit Fischspezialitäten. Lassen Sie sich verwöhnen und verweilen Sie auch vor oder nach dem Rennen in der Wakkerstadt 2016.

Am Starttag zur 4. Etappe findet am Vormittag eine Präsentation der Fahrer statt, wo auch die Festwirtschaft mit Café und Gipfeli aufwartet. Kurz nach 12.30 Uhr wird das Feld in Richtung Champagne starten.

Für eine günstige Übernachtung empfiehlt sich das Hostel «Tabakhüsli», welches derzeit noch über freie Zimmer verfügt.

Weitere Informationen zu Ihrem Aufenthalt finden Sie auf www.tourismus-rheinfelden.ch