Rheinfelden, die kleine Stadt mit den grossen Erinnerungen

Am höchsten Punkt des schiffbaren Rheins liegt Rheinfelden, die älteste Zähringerstadt der Schweiz. Der mittelalterliche Stadtkern, die mit Fresken verzierten Fassaden, Torbogen und Türme sowie das kunstvoll gebaute Rathaus mit gotischem Treppenaufgang zeugen von Rheinfeldens reicher Vergangenheit. Die autofreie Altstadt mit der breiten Marktgasse, den Strassencafés, Restaurants und Boutiquen lädt zum Verweilen ein. Im Sommer kann man sich im Strandbad direkt am Rhein ins erfrischende Nass stürzen. Für Nichtschwimmer: Gehen Sie ein paar Schritte zur Altstadt hinaus und Sie befinden sich im schönsten Wandergebiet des Fricktals.

Internationale Berühmtheit erlangte die Stadt, als die Solebäder eröffnet wurden. Heute ist Rheinfelden ein beliebter und weitaus bekannter Treffpunkt für Gesundheit und Wellness: mit dem Parkresort und der Wellness-Welt sole uno und dem Soleschwimmbad des Hotel Eden im Park - Sie befinden sich in guten Händen und können sich zurücklehnen, entspannen und verwöhnen lassen. Mit der Reha Rheinfelden, der Klinik Schützen, der Privatklinik Salina und dem Gesundheitszentrum ist Rheinfelden Ihre Gesundheitsstadt der Schweiz.

Für Ausflüge und Gruppen führen die Feldschlösschen Getränke AG in die Erlebniswelt Bier ein. Die Römerstadt Augusta Raurica in Augst, die älteste römische Kolonie am Rhein und die Saline Riburg in Möhlin sind weitere attraktive Ausflugsziele in der Region Rheinfelden. Kombiniert mit einer Stadtführung, angeboten von Tourismus Rheinfelden oder einer Schifffahrt auf dem Rhein erleben Sie unvergessliche Firmen- und Vereinsausflüge.

Website Rheinfelden