AMDEN - die Sonnenterrasse über dem Walensee

Hoch über dem Walensee thront auf fast 1000 m.ü.M. das kleine feine Bergdorf Amden. Die gesamte Gemeinde erstreckt sich vom Walensee bis fast zum Talboden des Toggenburgs. Die zirka 1'800 Einwohner leben eingebettet auf der Sonnenterrasse zwischen Mattstock und Leistkamm.Die Gegend um Amden überrascht mit einzigartigen Naturschauspielen. Das Hochmoor bei der Hinteren Höhi - das grösste und attraktivste der Ostschweiz - bildet, verbunden mit zahlreichen Wandermöglichkeiten und wunderbaren Panoramen, ein beliebtes Ausflugsziel. Im Kleinod Betlis am Walensee donnern die Seerenbachfälle zusammen mit der Rinquelle ins Tal. Die Wasserfälle gehören zu den höchsten der Schweiz. Für einen besonderen Genuss sorgen in Amden auch die romantischen Winterlandschaften. Auf und abseits der Piste ist Gemütlichkeit Trumpf.