Movistar Team (MOV)

Nairo Quintana und Alejandro Valverde sind beides klingende Namen. Die beiden Stars haben Siegchanchen, wo auch immer sie an den Start gehen.

Neben diesen beiden Stars verfügt das spanische Team Movistar aber über weitere klingende Namen. Leider wird der oftmalige Gegenspieler von Fabian Cancellara, der Zeitfahrspezialist Adriano Malori, nach einem schwerwiegenden Sturz Anfang Saison nicht am Start sein. Fürs Gesamtklassement in Frage kämen junge Nachwuchsfahrer wie ein Ion Izagirre (Sp), Winner Anacona (Kol), Carlos Betancur (Kol), die alle starke Bergfahrer sind.

Der Sponsor Movistar ist ein spanisches Telekom- /Mobilfunkunternehmen. Das Team fährt in einem dunkelblauen Trikot mit grünem Schriftzug.