Loading ...
Loading ...
Loading ...

3. Etappe: Oberstammheim - Gansingen

Oberstammheim – DIE Gemeinde im Zürcher Weinland

Oberstammheim ist eine attraktive Wohngemeinde mit rund 1100 Einwohnern, im äussersten Zipfel des Kantons Zürich, an der Grenze zum Kanton Thurgau. Augenfälligstes Merkmal ist das geschützte Ortsbild mit seinen Fachwerkbauten und Dorfbrunnen. Obwohl abseits der grossen Verkehrsströme gelegen, sind die Zentren sowohl mit dem öffentlichen Verkehr als auch auf der Strasse gut erreichbar.

Das Dorf bietet eine zeitgemässe Infrastruktur und eine erstaunlich grosse Anzahl an Dienstleistungs- und Gewerbebetrieben. Das Gemeindegebiet umfasst 936 Hektaren, wovon 55 Prozent landwirtschaftlich genutzt werden. Besonders stolz sind die Stammer auf ihre Rebberge und natürlich auf den ausgezeichneten Wein; Eigenkelterung und Selbstvermarktung liegen im Trend.

Geselligkeit wird gross geschrieben; Sport-, Musik- und Gesangsvereine sowie eine lebendige Kulturszene gehören zur breiten Palette von Angeboten im Tal. Zusammen mit Unterstammheim und Waltalingen bildet Oberstammheim geografisch das Stammertal.

Aber nicht nur geografisch, sondern vor allem auch kulturell und wirtschaftlich bilden die drei politischen Gemeinden eine Einheit.

Gansingen

Gansingen liegt idyllisch eingebettet zwischen Laubberg, Bürerhorn und Cheisacher und ist die «oberste» Gemeinde des Fricktals. Die erste urkundliche Erwähnung von Gansingen erfolgte im Jahr 1240. Knapp 600 Jahre später wurde das Dorf von mehreren Grossbränden heimgesucht. Das Dorf, mit seinen drei Ortsteilen Gansingen, Büren und Galten, wurde aber immer wieder aufgebaut und zählt heute gut 1‘030 Einwohner. Gansingen ist ein aktives Dorf, insbesondere dank der vielen engagierten Vereine.

Nebst dem weit über die Gemeindegrenze hinaus beliebten «Dorfmärt» im Oktober, gibt es jedes Jahr ein breites Angebot an Kultur-/Sport-Veranstaltungen jeglicher Art. Besonders der Velo-Club Gansingen, welcher 2018 sein 100 jähriges Bestehen feiert, ist seit mehreren Jahrzehnten als Organisator von nationalen und internationalen Radrennen landesweit bekannt. Mit dem Cheisacherturm hat die Gemeinde seit 2010 ein eindrückliches, neues Wahrzeichen erhalten. Der Gansinger Slogan «Hier gefällts mir» ist Programm.