15.06.2018

7. Etappe: Eschenbach / Atzmännig - Arosa



Die 7. Etappe führt von der kleinen Sommer- und Wintersportstation Atzmännig durch das Appenzeller Land mit seinen schönen grünen Hügeln. Spätestens ab Chur wird die Strecke erneut alpiner und steiler. Die Tour de Suisse war seit der ersten Bergankunft 1946 in Arosa oft und gerne Gast am Obersee. Die Bergankunft im Ferienort Arosa werden sich auch dieses Jahr die Anwärter auf den Gesamtsieg mit grösster Bestimmtheit rot notieren.

Eschenbach / Atzmännig

Eschenbach - Landluft in Stadtnähe

Eschenbach ist mit seinen rund 9'400 Einwohnern Teil der Linth-Region und liegt wunderschön zwischen dem Zürich- und dem Walensee. Traditionsbewusstsein und Fortschrittsglaube prägen das Geschehen in der Gemeinde. Die Teilnahme am Dorfleben erschliesst ein vielgestaltiges Erlebnisfeld für Familie, Beruf und Freizeit. Es ist fast immer etwas los. Nicht selten kommt es einem vor, als sei die ganze Bevölkerung auf den Beinen. Das reiche Vereinsleben in rund hundert Organisationen vermittelt gute Kontakte, schafft Beziehungen und bietet für jeden Geschmack etwas. 

Website

Freizeit pur für alle: ab in Atzmännig!

Atzmännig, das Freizeitparadies vor den Toren Zürichs, bietet Spass und Nervenkitzel mitten in der Natur. Hier warten im Sommer und Winter zahlreiche Attraktionen auf Gross und Klein – vom Gratis-Streichelzoo mit Spielplatz über die 700 Meter lange Rodelbahn und den luftigen Seilpark bis hin zur Sesselbahn, die herrliche Aussichten auf den Obersee und das Alpen-Panorama bietet. Das Schneesportgebiet bietet ideale Voraussetzungen für Anfänger und Könner, sowie eine Winterschlittelbahn und Schneeschuhtrails. Für besondere Genussmomente stehen in erster Linie die Übernachtungsmöglichkeiten in den neuen Zimmern der Atzmännig-Lodge, das Abenteuer in den PODhouse-Holziglus und die lokale Kulinarik der einzigartigen Brustenegg-Hütte. 

Website

Arosa - Facettenreich und verträumt

Duftende Alpwiesen, gemütliche Feuerstellen und glasklare Bergseen inmitten eines eindrucksvollen Bergpanoramas – Arosa bietet die ideale Kulisse für aktive Sommertage in den Bündner Bergen.

Egal ob Genusswanderer, Langstreckenläufer oder Familientour: Auf mehr als 320 km markierten Wanderwegen finden Naturliebhaber die passende Wanderung für einen perfekten Sommertag in den Bergen.

Daneben bietet die vielseitige Bike Region die passende Tour für jeden Fahrstil. Egal ob mit oder ohne Bergbahntransport, mit reiner Muskelkraft oder E-Bikes, Mountainbike oder Rennrad: Mehrere ausgeschilderte Bike Touren und zahlreiche GPS Touren bringen die Biker in die schönsten und abgelegensten Winkel der Region.

Die Bergbahnen von Arosa bieten während des Sommers zudem erlebnisreiche Fahrten auf den Weisshorngipfel und das Aroser Hörnli. Während der Hauptsaison ist auch die Urdenbahn in Betrieb. Wer in Arosa übernachtet, profitiert dank dem All-inclusive-Angebot von kostenlosen Fahrten mit den Arosa Bergbahnen und von zahlreichen anderen Freizeitangeboten.

Im Sommer 2018 wird hoch über dem Dorf das Arosa Bärenland eröffnet. Bis zu fünf Bären, welche von der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN aus schlechten Haltungsbedingungen befreit wurden, können in der traumhaften Landschaft einen artgemässen Lebensabend verbringen.

Website

Hier geht's zur Etappenwebsite.