Loading ...
Loading ...
Loading ...

Team EF Education First – Drapac p/b Cannondale (EFD)

Seit vergangener Saison fährt die Equipe des Teamchefs Jonathan Vaughters  unter dem Patronat von EF Education  - ein weltweiter Anbieter von Bildungs- und Reisedienstleistungen. Das Radteam des schwedischen Unternehmens mit Sitz in Luzern, fährt in auffälligem Pink/Violett. Das selbstbewusste Design von Rapha hat Anfang Saison in der Radwelt hohe Wellen geschlagen.

Vergangene Saison konnte vor allem der Kanadier Michael Woods mit seinem Etappensieg an der Vuelta in Spanien und dem dritten Rang an der Weltmeisterschaft in Innsbruck auf sich aufmerksam machen. Mit seiner witzigen und unkomplizierten Art – kombiniert mit schrägen Mode-Accessoires - ist an der Tour de Suisse vor allem der frühere U23-Paris-Roubaix Gewinner Taylor Phinney aufgefallen.

Mit dem Kolumbianer Rigoberto Uran, der bereits zweimal knapp den Gesamtsieg am Giro d’Italia verpasst hat und der auch schon in Paris vom zweit höchsten Treppchen winkte, verfügt das Team über einen versierten Leader.

Neu auf die Saison 2019 ist der Amerikaner Tejay Van Garderen dazu gestossen. Der Amerikaner gewann 2016 die 7. Etappe der Tour de Suisse nach Sölden.