Loading ...
Loading ...
Loading ...

Team KATUSHA ALPECIN (TKA)

Seit 2017 fährt die Equipe Katusha-Alpecin mit einer Schweizer Lizenz. Mit Reto Hollenstein ist auch ein Schweizer mit im Team.

Katusha- Alpecin stellt mit Simon Spilak den zweifachen Gesamtsieger (2015 & 2017) der Tour de Suisse. Der Slowene der auf eindrücklich Art die siebte Etappe nach Sölden gewann, wird auch dieses Jahr an der Tour de Suisse am Start sein.

Auffällig in Erscheinung trat letzten Juni auch der Australier Nathan Haas mit einem zweiten Rang (Gommiswald) und einem Dritten (Frauenfeld).

Der bekannteste Namen des Teams ist aber mit bereits 14 Tour de France Etappen Siegen der deutsche Sprinter Marcel Kittel.