AG2R La Mondiale (ALM)

Jean-Christophe Péraud, der 37-jährige Ingenieur und Angestellter des Energiekonzerns Areva, gehört zu den Top-Fahrern von AG2R La Mondiale. Der ehemalige Weltklasse-Mountainbiker ist 62 kg leicht und ein Bergspezialist. Er und sein französischer Gegenspieler Thibaut Pinot von FDJ boten sich an der Tour de France 2014 einen harten Fight um einen Platz auf dem Podium. Péraud schaffte es auf den zweiten Rang hinter dem Italiener Vincenzo Nibali (AST). Pinot wurde dritter. Die Tour de France ist das erklärte und wichtigste Ziel des von französischen Versicherungskonzernen gesponserten Teams. Nicht überraschend stehen 19 Franzosen im Solde des Rennstalls mit klingenden Namen wie Romain Bardet oder auch Christophe Riblon.