1. Etappe: Einzelzeitfahren Cham - Cham



Inzwischen eine liebgewonnene Tradition ist auch das diesjährige Prolog-Zeitfahren am Zuger Hub in Cham. Der Parcours ist flach und schnell. «Ein hohes Tempo ist garantiert», weiss David Loosli. Aber: Welcher explosive Zeitfahrspezialist wird sich im Jahr eins nach Fabian Cancellara hier durchsetzen können?

Start & Ziel in Cham

Die Einwohnergemeinde Cham, wunderschön am nordwestlichen Ufer des Zugersees gelegen, ist mit ihren über 16‘000 Einwohnerinnen und Einwohnern schon lange eine Stadt. Dabei bewahrt sie sich jedoch ihre Freiräume und Pärke am See sowie in der Landschaft und ermöglicht ideale Rahmenbedingungen zum Wohnen und Arbeiten. Als grösste Gemeinde der Wirtschaftsregion ZUGWEST (www.zugwest.ch) ist Cham verkehrstechnisch optimal erschlossen und zeichnet sich durch zahlreiche wirtschaftliche Standortvorteile aus.

Weit über die Gemeindegrenze hinaus sind die besonders schönen Chamer Naherholungsgebiete und Freizeitmöglichkeiten bekannt. Dazu zählen z.B. der öffentlich zugängliche Villettepark und Hirsgarten am Zugersee, der Lorzenweg, der Städtlerwald sowie die allgemein gute Infrastruktur für Kultur und Sport. Zahlreiche Anlässe, u.a. auch im gemeindeeigenen Lorzensaal, und ein aktives Vereinsleben tragen zur hohen Lebensqualität bei.

Lernen Sie Cham über die Webseite www.cham.ch kennen oder erkunden Sie Cham gleich auf eigene Faust vor Ort. Wir freuen uns auf Sie.

 
08.00 - 02.00 Uhr       Gastrobetrieb und Unterhaltung
08.15 Uhr                          Start Morgarten Memorial
11.00 - 18.00 UhrÖffnungszeit Village, Papierfabrik
11.30 - 18.00 UhrÖffnungszeit VIP-Bereich
12.14 UhrStart Werbekolonne
13.14 UhrStart
14.17 Uhr1. Zieldurchfahrt
15.23 Uhr2. Zieldurchfahrt
16.28 Uhr3. Zieldurchfahrt
17.30 UhrZielankunft letzter Fahrer
 

Das Festgelände liegt im Papieri-Areal in Cham. In ungefähr fünfzehn Minuten zu Fuss vom Bahnhof Cham sind Sie mitten im Festgelände. Wir empfehlen die Anreise nach Cham mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Einschränkungen im Busbetrieb

Im Linienverkehr der ZVB kommt es während der Tour de Suisse vom 9. Juni bis 11. Juni 2017 zu einigen Einschränkungen.

Am Sonntag, 11. Juni in der Zeit von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr muss im Bereich Cham und Hünenberg mit Behinderungen, Verspätungen sowie Anschlussbrüchen gerechnet werden.

Parkplätze

Für Besucher sind keine offiziellen Parkplätze vorhanden. Sämtliche Parkplätze werden durch den Tour de Suisse Tross besetzt.

Handicap

Das Gelände ist mehrheitlich rollstuhlgängig. Bitte berücksichtigen Sie, dass der Event auf offenem Gelände stattfindet. Je nach Wetter kann das Manövrieren eines Rollstuhls umständlich sein. Wir tun unser Bestes, möglichst alle Wege rollstuhlgängig zu halten.

Verkehrsplan Cham

Anfahrtsplan Cham