Loading ...
Loading ...
Loading ...

Weitere Medienmitteilungen

07.05.2015

Sölden/Tirol wird Sponsor des Bergpreistrikots

Sölden/Tirol weitet sein Engagement an der Tour de Suisse auf das Bergpreistrikot aus und würdigt damit auf eindrückliche Weise den besten Kletterer der Schweizer Landesrundfahrt – unter anderem auch auf der Königsetappe nach Sölden und hoch zum Rettenbachgletscher.

Mit der Königsetappe der diesjährigen Tour de Suisse nach Sölden und hoch ins Ziel beim Rettenbachgletscher (Mittwoch, 17.6.) können sich Zuschauer und Profis auf einen Radsport-Leckerbissen freuen. Mit dem Entschluss, über die gesamte Tour de Suisse zusätzlich den besten Bergfahrer zu würdigen, weitet die Tourismusregion Sölden/Tirol ihr aktuelles Engagement nochmals substanziell aus.

InfrontRingier Sports & Entertainment AG ist davon überzeugt, dass die Tourismusregion Sölden/Tirol mit diesem breit aufgestellten Sponsoringpaket ihre bereits hohe Wahrnehmung in den Kernmärkten multiplizieren kann. „Die eindrücklichen TV-Bilder der Königsetappe hoch zum Rettenbachgletscher werden um die Welt gehen“, so Olivier Senn, Generaldirektor der Tour de Suisse. Zudem biete die Vergabe des Bergpreistrikots eine wiederholte hohe Visibilität.

Nicht zuletzt organisiert die Tourismusregion Sölden/Tirol mit der «Ötztal-Challenge» ein Rennen für Hobbyfahrer, die kurz vor den Radprofis auf der Originalstrecke die finalen 56 Kilometer und den anspruchsvollen Schlussanstieg meistern werden. Interessierte können sich nach wie vor anmelden (hier), um dem einmaligen Profi-Feeling nachzuleben.

 

Media Office Tour de Suisse: Jolanda van de Graaf (Tel. +41 79 222 07 69, media(at)tds.ch)

Medienanfragen Tourismusregion Sölden/Tirol: Sarah Ennemoser (Tel. +43 57200 217, sarah.ennemoser(at)oetztal.com)

 

Website: www.tourdesuisse.ch

Twitter: @tds

Facebook: www.facebook.com/tourdesuisse

Diese Seite teilen