Loading ...
Loading ...
Loading ...
31.05.2017

VIP-Plätze sind vergeben!!!

Die einmaligen Plätze für eine Fahrt mitten im Renntross sind verlost.

31.05.2017 / Heute Mittag endete die Verlosung von 2 x 2 VIP-Plätzen

Die richtige Lösung:

Der Albulapass wird 2017 zum 13. Mal überquert (siehe Seite 64 in unserer TdS-Statistik).  

Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern:

-       Lothar I. aus A. für die 6. Etappe

-       Julia G. aus Z. für die 7. Etappe

Die beiden werden von uns direkt kontaktiert. 


Radsportfans aufgepasst! Tour de Suisse verlost 2 x 2 exklusive Plätze in einem unserer VIP-Fahrzeuge im Tour-Tross.

1x2 Plätze vergeben wir für die 6. Etappe vom 15.6.2017. Sie führt über 166,7 Kilometer von Locarno nach La Punt im Engadin. Nach dem Start auf der Piazza Grande in Locarno führt die Bergetappe hoch zum San Bernardinopass auf 2‘012 m.ü.M.. Für den zweiten Bergpreis müssen die Rennfahrer sogar noch höher hinaus. Es geht über den auf 2‘315 m.ü.M. gelegenen Albulapass. Nach einer rasanten Abfahrt erreichen die Profis um ca. 17.30 Uhr das Ziel.

1x2 glückliche Gewinner können zudem auf der 7. Etappe in einem VIP-Fahrzeug Platz nehmen. Die Etappe führt über 160,8 Kilometer von Zernez im Unterengadin nach Sölden (A) und hoch zum Fuss des Tiefenbachgletschers auf sage und schreibe 2‘780 m.ü.M.. Seien Sie mittendrin, wenn die Radprofis ab Sölden den über 13 Kilometer langen, steilen Anstieg zum Dach der Tour de Suisse in Angriff nehmen.   

Als VIP verfolgen Sie die Etappe mitten im Tour-Tross. Sie geniessen eine herzhafte VIP-Verpflegung und erfahren von unseren radsportlichen VIP-Fahrern Wissenswertes rund ums Rennen.

Um es in die Verlosung zu schaffen, beantworten Sie uns bitte folgende Frage:

Zum wievielten Mal überquert die Tour de Suisse 2017 den Albulapass?

Senden Sie Ihre Antwort per Mail an info(at)tds.ch Einsendeschluss: Mittwoch, 31. Mai 2017, 12:00 Uhr

Die Gewinner werden direkt informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für einen allfälligen Rücktransfer zum Ausgangsort der Etappe sind die Gewinner verantwortlich.   

Diese Seite teilen

Weitere News