7. Etappe

Disentis – Sedrun > Andermatt

23.2 KM

656 HM

Disentis – Sedrun

Die hochalpine Region um Disentis Sedrun mit eindrücklichen Alpenpässen bietet beste Voraussetzungen für anspruchsvolle Routen und sportliche Höchstleistungen. Als Highlight dürfen die Fahrer und Zuschauer das einmalige Erlebnis entlang des Rheins geniessen.

START

7. Etappe

7. Etappe

12 Kilometer

Bergpreis Oberalppass/Zwischenzeit

Bergpreis Oberalppass/Zwischenzeit

Höhe: 2’046 m.ü.M
Länge: 13 Kilometer
Mittlere Steigung: 6,9 %
Der Oberalppass bietet an der diesjährigen Tour de Suisse ein ganz besonderes Spektakel. Nicht nur Punkte für den Bergpreis können gesammelt werden, es wird beim Zeitfahren auch eine erste und letzte Zwischenzeit genommen.

Andermatt

Über den Oberalppass gelangt am Samstag 12. Juni 2021 die Tour de Suisse nach Andermatt. Somit sind die beiden Kantone nicht mehr nur im Winter durch das gemeinsame Skigebiet verbunden, sondern können nun gemeinsam ein Highlight im Sommer bieten.  

Im krönenden Schlussaufstieg, welche die Fahrer durch die beeindruckende Schöllenschlucht führt, verlangt noch einmal höchsten Einsatz. Daher kann auch erwartet werden, dass sich die Landesrundfahrt erst in Andermatt entscheiden wird.

KM 12 Oberalppass
 7. Etappe, Disentis/Sedrun – Andermatt Samstag, 12. Juni 2021
Steigung ▲656m Gesamtzeit 37 min Werbekolonne 1.Start Letzter
Gefälle  ▼631m Stundenmittel 37.5 km/h
Ort
1411 0.0 23.2 Start Sedrun 13:36 12:21 16:43
1415 0.2 23.0 Camischolas 13:50 12:21 16:43
1417 0.8 22.4 Zarcuns 14:00 12:22 16:43
1408 1.4 21.8 Rueras 14:10 12:22 16:44
1424 2.3 20.9 Dieni 14:20 12:23 16:45
1637 6.2 17.0 Tschamut 14:30 12:31 16:53
2046 11.9 11.3 Oberalppass 14:40 12:45 17:07
2036 12.5 10.7 Hauptstrasse 14:50 12:46 17:08
1621 20.0 3.2 Hauptstrasse 15:00 12:54 17:16
1510 21.6 1.6 Andermatt 15:10 12:56 17:18
1440 22.6 0.6 Kreisverkehr links, Gotthardstrasse 15:20 12:57 17:19
1438 23.2 0.0 Ziel 15:30 12:58 17:20