MOVISTAR TEAM

Team-Data by IMS

Die Fahrerliste kann sich bis 24 Stunden vor der Tour de Suisse 2021 noch verändern. Die Liste ist deshalb noch provisorisch.

Das spanische Vorzeigeteam Movistar, welches auch über einen Frauen-Ableger verfügt, durchläuft momentan einen grossen Wechsel. 
Mit Marc Soler – Sieger von Paris – Nizza 2018 – wächst bereits die nächste Generation der Rundfahrten-Spezialisten heran. Marc Soler beendete die TdS 2017 auf dem hervorragenden 8. Schlussrang.

Auch der junge Enric Mas ist ein Fahrer mit Ambitionen auf das Gesamtklassement. Enric Mas verpasste als bester Jungprofi der Tour de Suisse das Gesamtpodest 2018 nur knapp (4. Rang).
Neu fährt auch der TdS Sieger von 2016 Miguel Angel Lopez für das iberische Team. 

Bereits ihr Interesse an der Teilnahme an der TdS 2021 angemeldet haben der spanische Sprinter Ivan Garcia Cortina, der östereichische Kletterer Gregor Mühlberger und der junge Schweizer Klassiker-Spezialist Johan Jacobs.

Fahrer

No results found.


Alle Teams auf einen Blick

UAE TEAM EMIRATES
TEAM QHUBEKA ASSOS
JUMBO-VISMA
TREK - SEGAFREDO
MOVISTAR TEAM
LOTTO SOUDAL
ISRAEL START-UP NATION
INEOS GRENADIERS
GROUPAMA - FDJ
TEAM DSM
DECEUNINCK - QUICK-STEP
COFIDIS
BORA - HANSGROHE
TEAM BIKEEXCHANGE
ASTANA - PREMIER TECH
AG2R CITROEN TEAM
SWISS CYCLING TEAM
TOTAL DIRECT ENERGIE
RALLY CYCLING
BAHRAIN VICTORIOUS
EF EDUCATION - NIPPO
INTERMARCHÉ - WANTY - GOBERT MATÉRIAUX
ALPECIN-FENIX