TEAM QHUBEKA ASSOS

Team-Data by IMS

Die Fahrerliste kann sich bis 24 Stunden vor der Tour de Suisse 2021 noch verändern. Die Liste ist deshalb noch provisorisch.

Das Südafrikanische Team um die gemeinnützige Organisation „Qhubeka“, welche im Rahmen ihres Wohltätigkeitsprogramms Fahrräder spendet, ist seit 2008 mit einem Rad-Team unterwegs.

Mit dem Schweizer Radbekleidungshersteller Assos und dem Rad-Hersteller BMC aus Grenchen sind auf die Saison 2021 auch zwei Schweizer Firmen involviert.
Auch zwei Schweizer Radprofis starten für Qhubeka; der Walliser Kilian Frankiny und der junge Mauro Schmid, welcher an seinem Giro-Debut eine Etappe gewinnen konnte.

Aushängeschild des Teams sind der aktuelle Europameister Giacomo Nizzolo, Fabio Aru und Domenico Pozzovivo.
Pozzovivo würde im Juni sicher gerne einen zweiten TdS-Etappensieg feiern und an seinen Triumph im Regen im Jahr 2017 in la Punt anknüpfen.
Auch der Kolumbianer Sergio Henao (Sieger von Paris-Nizza 2017) plant einen Start an der TdS 2021.

Fahrer

Simon CLARKE

Simon CLARKE

Domenico POZZOVIVO

Domenico POZZOVIVO

Connor BROWN

Connor BROWN

Nic DLAMINI

Nic DLAMINI

Reinardt JANSE VAN RENSBURG

Reinardt JANSE VAN RENSBURG

Kilian FRANKINY

Kilian FRANKINY

Andreas STOKBRO

Andreas STOKBRO

Alle Teams auf einen Blick

UAE TEAM EMIRATES
TEAM QHUBEKA ASSOS
JUMBO-VISMA
TREK - SEGAFREDO
MOVISTAR TEAM
LOTTO SOUDAL
ISRAEL START-UP NATION
INEOS GRENADIERS
GROUPAMA - FDJ
TEAM DSM
DECEUNINCK - QUICK-STEP
COFIDIS
BORA - HANSGROHE
TEAM BIKEEXCHANGE
ASTANA - PREMIER TECH
AG2R CITROEN TEAM
SWISS CYCLING TEAM
TOTAL DIRECT ENERGIE
RALLY CYCLING
BAHRAIN VICTORIOUS
EF EDUCATION - NIPPO
INTERMARCHÉ - WANTY - GOBERT MATÉRIAUX
ALPECIN-FENIX