Etappe 02
So, 16.06.24

von  Aigle / Centre Mondial du Cyclisme UCI  nach  Villars-sur-Ollon


Das Wichtigste im Überblick

Streckenlänge: 15.7 km Höhenmeter: 879 hm Kategorie: Zeitfahren Schwierigkeit: 3/5
Kommentar David Loosli

Das sehr schwere Zeitfahren mit fast 900 Höhenmeter bietet die Möglichkeit wertvolle Sekunden auf die Konkurrenz rauszufahren. Auch am zweiten Tag werden es die guten Bergfahrerinnen sein, die um den Etappensieg fahren werden. Die Zeitfahrspezialistinnen können im ersten Streckenteil im Vorteil sein, der grösste Teil der Etappe führt aber berghoch und ist auf Bergfahrerinnen zugeschnitten.

Highlights der Etappe

Aigle

Neben dem Sitz des internationalen Radsportverbandes UCI finden Radsportfans in Aigle auch ein Velodrome für Bahnrennen.

Villars-Sur-Ollon

Nur 120 Kilometer von Genf und 30 Kilometer von Montreux entfernt, liegt die urbane Welt in Reichweite.

Outdoor-aktivitäten

Gelegen im Herzen der Waadtländer Alpen bietet Villars-sur-Ollon für Wanderer, Radfahrerinnen und Wintersportler ein abwechslungsreiches Angebot.

Ollon

In den Gassen Ollons verbergen sich wunderschöne historische Gebäude und das „Château de la Roche“ aus dem 13. Jahrhundert.