Team EF Education – EasyPost : Die Vergangenheit ist ebenso wichtig wie die Gegenwart
13. Juni 2023

Countdown

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

In unserer Serie von Geschichten über Team-Klimaaktionen berichten wir hier über eine sehr einzigartige Initiative, die von Education First, dem Hauptsponsor von Team EF Education – EasyPost, nicht wurde.

Education First wurde 1965 in Schweden gegründet. Ihre Mission ist es, die Welt durch Bildung zu öffnen. Es ist nur natürlich, dass die Organisation in Klimafragen aktiv ist, da sich ihr Geschäft auf das Reisen und das Erleben der Welt konzentriert, mit einem Hauptaugenmerk auf die jüngeren Generationen. Jüngere Menschen sind auch diejenigen, die die größten Auswirkungen des Klimawandels zu spüren bekommen werden.

Daher ist es mehr als klar, dass Education First und sein Fahrradteam bereits seit einigen Jahren in Klimaschutzmaßnahmen investieren. Die Organisation ist bereits seit zwei Jahren klimaneutral.

Sie gehen jedoch noch einen Schritt weiter. Sie haben sich kürzlich dazu verpflichtet, alle Emissionen zu neutralisieren, die das Unternehmen und seine Aktivitäten seit seiner Gründung verursacht haben. Das sind fast 60 Jahre an Emissionen, die abgebaut werden sollen. Es ist eine gewaltige Aufgabe, überhaupt herauszufinden, wie hoch diese Summe ist, aber eine willkommene Art, über Emissionsminderung nachzudenken, da das Klimaproblem nicht neu ist.

Wir hören oft von Maßnahmen, die in der Gegenwart verankert sind, und begrüßen Organisationen, die daran arbeiten, die Emissionen von heute auf Null zu reduzieren. Die Umkehrung vergangener Handlungen ist viel seltener und sollte hervorgehoben werden, da wir als Gesellschaft das aktuelle Problem leider über viele Jahrzehnte hinweg geschaffen haben.

Letzte Beiträge