Etappe 01
So, 09.06.24

von  Vaduz  nach  Vaduz


Das Wichtigste im Überblick

Streckenlänge: 4.8 km Höhenmeter: 25 hm Kategorie: Zeitfahren Schwierigkeit: 1/5
Kommentar David Loosli

Das Auftaktzeitfahren ist mit knapp fünf Kilometern topografisch nicht sehr anspruchsvoll. Auch die schlechteren Zeitfahrer werden bei der 1. Etappe in Vaduz nicht allzu viel Zeit verlieren. Dennoch geht es ab dem ersten Fahrer um jede Sekunde. Die guten Zeitfahrer und Speziallisten von der Bahn sind sicherlich die Favoriten auf den Etappensieg und werden die Vergabe des ersten Leadertrikots der Tour de Suisse 2024 unter sich ausmachen.

Highlights der Etappe

Vaduz

Vaduz ist Fürstenresidenz und Hauptort des Fürstentums Liechtensteins.

Outdoor-aktivitäten

Umgeben von Österreich und der Schweiz bietet Liechtenstein für Outdoor-Fans ein grosses Angebot.

Schloss Vaduz

Das bekannte Schloss Vaduz thront über der Stadt und ist der Sitz der Fürstlichen Familie.

Liechtenstein

Liechtenstein ist mit seinen 160 km2 der viertkleinste Staat Europas und der sechstkleinste Staat der Welt.

Die Tour de Suisse Hautnah miterleben

    • Fan Ride & Teampräsentation
    • Im Auto mitfahren auf Rennstufe
    • VIP-Experience am Start und/oder Ziel

Informationen für Besuchende

Äulestrasse, 9490 Vaduz

Öffentlicher Verkehr

Es wird dringend empfohlen mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen.

  • Mit dem Zug am besten den Bahnhof Buchs SG benutzen (alternativ Sargans oder von Österreich her Feldkirch)
  • Ab Sargans her mit dem Bus bis zur Haltestelle Vaduz Au und von dort zu Fuss (5 Minuten zum Start-/Zielgelände)
  • Ab den Bahnhöfen Buchs SG und Feldkirch zur Haltestelle Schaan Bahnhof; von dort verkehrt ein Shuttlebus zum Start-/Zielgelände in Vaduz

Auto

Vor Ort steht nur eine beschränkte Anzahl Parkplätze zur Verfügung. Im Zentrum sind alle Parkplätze gesperrt – rund um Vaduz sind diverse Parkmöglichkeiten vorhanden und beschildert. Von dort gelangt man zu Fuss zum Start-/Zielgelände.

  • Anfahrt von Norden her über Schaan: Parkplätze bei der Universität Liechtenstein benutzen oder Auto beim Bahnhof in Schaan abstellen und mit den Gratis-Shuttle bis zum Start-/Zielgelände fahren
  • Anfahrt von Süden her über Triesen: Parkplätze in Triesen benutzen und mit dem Linienbus kostenlos bis zur Haltestelle Vaduz Au fahren
  • Anfahrt über die Autobahn A13: Ausfahrt Vaduz benutzen und von dort der Beschilderung zu den Parkplätzen folgen

Hinweis Verkehrsbehinderungen am Sonntag, 9. Juni 2024:

06.00 bis 20.00 Uhr: Sperrung Äulestrasse, Teile der Lettstrasse, Rheinstrasse, Rheindamm, Neugutweg, Austrasse.

Fahrrad

Am einfachsten gelangt man mit dem Fahrrad zur Veranstaltung. Es stehen in unmittelbarer Nähe des Start-/Zielgeländes Parkmöglichkeiten für Fahrräder zu Verfügung.

  • Öffnung Village & Entertainment: ab 10:00 Uhr
  • Family Ride: 10:00 – 12:00 (Sperrung der Originalstrecke zum selbständigen Befahren)
  • Autogrammstunde Alex Fiva: 13:00 – 13:30 Uhr
  • Werbekolonne: 13:30 – 14:15 Uhr
  • Start des 1. Fahrers: 14:15 Uhr
  • Ziel des letzten Fahrers: 17:00 Uhr
  • Siegerehrung: 17:10 Uhr