Tour de Suisse und Glatz – zwei Schweizer Urgesteine
4. August 2021

Countdown

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

„Wir sind sehr stolz darauf, die Tour de Suisse als offizieller Sponsoring-Partner begleiten zu dürfen. Verbindet uns doch so Vieles: Schweizer Tradition, Ausdauer und Durchhaltevermögen, Wind und Sonne sowie das stetige Streben nach Höchstleistungen“, erklärt Goris Verburg, Geschäftsführer des Frauenfelder Sonnenschirmherstellers Glatz.

Glatz fertigt seit über 125 Jahren Sonnenschirme von höchster Qualität und Langlebigkeit, die sowohl Gartenbesitzern als auch Gastronomen und Hoteliers individuelle Schattenlösungen bieten. Dazu gehören Sondergrössen in Massanfertigung und innovatives Zubehör wie LED-Beleuchtung oder Fernbedienung.

Und während die Radrennfahrer*innen versuchen, sich möglichst aerodynamisch und flexibel dem Wind auf ihrer Etappe anzupassen, sind die aufwändig im Windkanal getesteten Sonnenschirme von Glatz windstabil in allen Lagen.  

Schattige Pause nach der Tour
Wer in der Sonne Velo fährt, hat seine Haut selbstverständlich mit Lichtschutzfaktor geschützt. Wer es sich unter den Schirmen Aura, Alexo, Fortello, Sunwing Casa oder anderen Modellen von Glatz gemütlich gemacht hat, kann nicht nur den Schatten geniessen, sondern ist auch durch das Gewebe des Schirmdachs bis zu 98 Prozent vor UV-Strahlen geschützt. Und nicht nur das – die hochwertigen, stabilen Sonnenschirme trotzen auch dem Regen.

Auf ein Wiedersehen
Glatz grüsst noch einmal alle Teilnehmer*innen der diesjährigen Tour ganz herzlich, beglückwünscht die Gewinner*innen und wünscht den Athleten*innen, die sich bereits auf die Tour de Suisse 2022 vorbereiten, ein gutes Training und viel Erfolg. Wir freuen uns, auch im nächsten Jahr als Sponsor mit von der Partie zu sein.

Alles über perfekten Sonnenschutz

Letzte Beiträge

24 Etappen voller Geschenke

24 Etappen voller Geschenke

Jeden Tag bis Weihnachten grossartige Preise gewinnen. Nutze Deine Chance und öffne täglich ein...