SCHULER St. JakobsKellerei wird offizieller Weinpartner
16. Dezember 2016

Countdown

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Mit dem Zentralschweizer Traditionsunternehmen SCHULER St. JakobsKellerei stösst ab 2017 eines der renommiertesten Schweizer Weinhäuser zur Tour de Suisse. Nicht nur mit einer Weinbar im VIP-Bereich, sondern auch mit einem Event-Mobil im TdS-Village will SCHULER den Puls der Weingeniesser spüren.

Bereits 240 Jahre vor dem erstmaligen Bergpreissieg des Italieners Francesco Camusso 1934 auf dem Gotthardpass trugen Zentralschweizer Säumer Käse nach Italien, um mit edlem Wein den Retourweg nordwärts in die Zentralschweiz anzutreten. «Swissness gehört bei uns zu den Grundwerten», sagt  Patron Jakob Schuler darum nicht ohne Grund. Er vertritt das Familienunternehmen heute in der 10. Generation. Mit seinen rund 130 Mitarbeitenden führt SCHULER neben einem Importgeschäft mit erfolgreicher Direktmarketingstrategie auch eine hauseigene Küferei, eine der drei letzten in der Schweiz, betreibt zwei eigene Weingüter, u.a. das traumhaft schöne Castello di Meleto im Herzen der Toscana und lagert im Barrique-Keller Wein aus aller Herren Länder.

Vor diesem Hintergrund stehen bei SCHULER bezüglich Sponsoring vor allem nationale Kooperationen im Vordergrund. Nach dem Tennis Swiss Indoors in Basel 2016 spannt SCHULER auf das kommende Jahr mit einem weiteren sportlichen Grossspektakel zusammen. «Sowohl die  Tour de Suisse als auch das Swiss Indoors ziehen ein spannendes Publikum an», so Pascal Macek, der bei SCHULER für die Geschäftskunden und Kooperationen zuständig ist. «Eine Sportveranstaltung lebt von Emotionen», erklärt Macek. «Genauso ist Wein ein emotionales Produkt.» Ziel sei es, an der Tour de Suisse mit Kunden in direkten Kontakt zu treten.

Geplant ist eine Weinbar im VIP-Bereich der Etappenorte. Dort wird die SCHULER St. JakobsKellerei exklusive Weine aus der Schweiz und verschiedensten Ländern  ausschenken. Sicherlich wird auch SCHULERs eigene Marke, der spanische Wein «Don Pascual», mit von der Partie sein. Mit einem Eventmobil im TdS-Village will SCHULER den Radsportfans eine weitere Möglichkeit für Degustationen anbieten. 

Letzte Beiträge

ACTYVO – YOU VS. ANYBODY

3, 2, 1 ­­– Let’s ride! Ab Mitte September ist es so weit; die ACTYVO App ist zum Download...