Dokumente

Countdown

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Bulletin

Bulletin - Stage 1

(Download)

Bulletin - Stage 2

(Download)

Bulletin - Stage 3

(Download)

Bulletin - Stage 4

(Download)

Bulletin - Stage 5

(Download)

Offizielle Dokumente

Tour de Suisse Media Guide

Stand 30. Januar 2022

1.    Akkreditierung

Die Akkreditierung ist für alle Medienschaffenden obligatorisch. Der Zutritt zu Start-/Zielbereich, Mixed Zone, Medienzentrum und den Medien-Parkplätzen ist nur mit dem gültigen Badge möglich. Für die Medienakkreditierung arbeiten wir mit Cycling Service.

  1. Bitte folgen Sie dem Link auf tds.ch/media. Wenn Sie bereits auf Cycling Service registriert sind, wählen Sie unter « Races » die Tour de Suisse an – und fertig. Falls nicht, legen Sie dort zuerst Ihr Profil an. Bitte halten Sie dafür ein Portraitbild und ein Bild Ihres Presseausweises bereit.
  2. Falls Sie mehrere Personen akkreditieren (z.B. Fahrer, Kamerateam), können Sie Ihr Team in der Rubrik « Staff » erfassen und jeder Person die entsprechende Rolle zuweisen.
  3. Fahrzeug inkl. Kontrollschildnummer können Sie im Profil des Fahrers erfassen. Die Option « Parking » können Sie für die Tour de Suisse ignorieren.
  4. Akkreditierte Medienvertreter erhalten eine Bestätigung per E-Mail. Bitte bringen Sie diese Bestätigung zur Permanence. Hier erhalten Sie Ihren persönlichen Badge.
  5. Die Akkreditierungsaufkleber für Fahrzeuge (PKW, Motorrad, etc.) erhalten Sie ebenfalls in der Permanence. Bitte beachten Sie dazu Punkt 3 „Zufahrt auf Strecke“.
  6. Der Entscheid über die Ausstellung einer Akkreditierung obliegt der Organisatorin. Ein Medien-/Fotoausweis qualifiziert nicht automatisch für eine Akkreditierung.
  7. Die Akkreditierung muss zwingend sichtbar getragen werden.
  8. Ohne eine gültige Akkreditierung wird der Zutritt in die entsprechenden Zonen ausnahmslos verweigert.
  9. Jeder akkreditierten Person ist nur der Zutritt in die auf der Akkreditierung ausgewiesenen Zonen erlaubt.
  10. Jede akkreditierte Person muss den Anweisungen des Tour de Suisse Personals Folge leisten.
  11. Die Tour de Suisse Organisation sowie ihre Mitarbeitenden haben das Recht, jedem akkreditierten Medienvertreter bei Fehlverhalten den Zutritt in alle Zonen zu verweigern und/oder seine Akkreditierung zu entziehen.
  12. Die Akkreditierung ist nicht übertragbar.

2.    Drehbewilligung TV und Online

Die SRG SSR hat als Host Broadcaster der Tour de Suisse das exklusive Produktionsrecht in sämtlichen akkreditierten Zonen und produziert ein TV- Signal nach internationalem Standard. Es ist untersagt, ohne vorgängige und schriftliche Einwilligung der Rechteinhaberin SRG SSR audiovisuelle Aufnahmen vom Rennen und der Siegerehrung zu tätigen und zu verbreiten. Dies betrifft insbesondere auch das Verbreiten von Live oder Nonlive Videos vom Rennen und der Siegerehrung über Social Media Apps wie Periscope, Snapchat, Twitter, Facebook und andere Online-Dienste.

Schriftliche Anfragen: Anfragen für eine kostenpflichtige Drehgenehmigung/Bewilligung müssen mindestens 72 Stunden vor Beginn der Veranstaltung/Etappe schriftlich bei der SRG SSR eingeholt werden (nicole.keller@bus.srg.ch).

Für die regionalen TV-Sender sind die im Sportlizenzvertrag zwischen der SRG und dem regionalen TV-Sender vereinbarten Konditionen gültig. Online-Medien können das Merkblatt inkl. Konditionen direkt bei der SRG (nicole.keller@bus.srg.ch) anfragen.

Mixed-Zone: Nach erteilter Drehgenehmigung/Sublizenz durch die SRG SSR dürfen ausschliesslich in der bezeichneten Mixed-Zone eigene audiovisuelle Aufnahmen (Interviews) gedreht werden (Physical Access). Vor Abschluss der Siegerehrung dürfen keine eigenen Bilder  aus den akkreditierten Zonen gedreht werden.

Übrige akkreditierte Zone / Zielbereich: Aufgrund der engen produktionstechnischen sowie räumlichen Gegebenheiten dürfen aus den übrigen akkreditierten Zonen/im Zielbereich keine eigenen audiovisuellen Aufnahmen gedreht und veröffentlicht werden. Diese Bilder (Rennen, Siegerehrung etc.) können ausschliesslich bei der SRG SSR erworben werden (Signal Access – Antrag bitte an nicole.keller@bus.srg.ch). Bei der Verwendung von SRF-Bildern muss die Quelle klar ersichtlich sein (gut sichtbares SRF-Logo oder Einblender «Bilder SRF»).

Internationale TV-Sender können Rennbilder der TdS via einen Lizenzvertrag über Infront Sports & Media AG erwerben (cycling_ops@infrontsports.com).

Zutritt ohne Kamera: Ohne Kamera kann mit einer ausdrücklichen Verzichtserklärung eine Print-Akkreditierung ausgestellt werden.

3.   Anreise/Parkplätze

Für akkreditierte Medienschaffende stehen an jedem Etappenort ausgeschilderte Medienparkplätze zur Verfügung. Das Parken ausserhalb der zugewiesenen Parkplätze kann zum Verlust der Akkreditierung führen.

4.   Zufahrt auf Strecke

Die Zufahrt auf die Strecke ist nur für speziell gekennzeichnete Fahrzeuge möglich. Dies muss im Vorfeld der Tour de Suisse beantragt werden. Eine Genehmigung wird nur in speziellen Fällen ausgestellt. Eine Zufahrt auf die Strecke ist mit den in Punkt 1.3. beschriebenen Aufklebern nicht möglich.

5.   Permanence

Die Permanence befindet sich im Start- bzw. Zielgelände jeder Etappe. Hier müssen Sie Ihre Akkreditierung abholen. Spontane Akkreditierungen sind in beschränkter Anzahl möglich. Es besteht jedoch kein Anspruch; die voraus gemeldeten Akkreditierungen haben in jedem Fall Vorrang. Den genauen Standort finden Sie auf dem Etappenplan unter www.tourdesuisse.ch. Achtung: 30 Minuten vor Zielankunft bis 30 Minuten nach Zielankunft ist die Permanence geschlossen.

6.   Medienzentrum

Am Zielort jeder Etappe befindet sich ein Medienzentrum. Der genaue Standort ist mit Schildern signalisiert (Nähe Permanence). Für die akkreditierten Medienschaffenden stehen Arbeitsplätze mit kostenlosem Strom- und Internetanschluss (WLAN) zur Verfügung. In der Schweiz sind in der Regel Steckdosen des Typs J installiert. Der Eurostecker (Typ C) ist kompatibel. Für Geräte mit andern Steckern brauchen Sie einen Reiseadapter.

TV-Übertragung: Im Medienzentrum wird die Tour de Suisse auf einem Beamer oder Fernseher übertragen. Auf einem zweiten Bildschirm läuft die Statistik der laufenden Etappe (Quelle Matsport). Es besteht kein Anspruch auf den Empfang anderer Sendungen.

Medienkonferenz: Im Medienzentrum findet nach jeder Etappe die tägliche Medienkonferenz mit dem Tagessieger und allenfalls weiteren Akteuren statt. In Ausnahmesituationen wird die Medienkonferenz per Video aus einem externen Studio durchgeführt (Distanz zum Zielgelände, Pandemieschutz, etc.). Der Zeitpunkt der Bilanz-Medienkonferenz wird im Verlauf der Tour de Suisse im Rahmen des täglichen Etappen-Bulletins kommuniziert.

Öffnungszeiten: Siehe Detailinformationen zu den einzelnen Etappen. Achtung: Die Öffnungszeiten von Permanence und Medienzentrum sind nicht identisch.

Verpflegung: Während der Öffnungszeiten steht für die akkreditierten Medienschaffenden ein einfaches Verpflegungsangebot zur Verfügung.

6.   Mixed Zones bei Start und Ziel

Die Mixed Zones bei Start und Ziel jeder Etappe werden den jeweiligen Verhältnissen angepasst (Platz, Zeit, Wetter). Den Anweisungen des Sicherheitspersonals und der TdS-Organisation ist Folge zu leisten.

7.   Richtlinien für Fotografen und Kameraleute

Sämtliche Fotografen und Kameraleute müssen auf der Strecke sowie in den Start- und Zielzonen zusätzlich zum persönlichen Badge zwingend und gut sichtbar die offizielle TdS-Fotoweste tragen. Diese erhalten Sie zusammen mit Ihrer Akkreditierung gegen ein Pfand. Hinter der Ziellinie jeder Etappe ist eine Fotografenzone markiert. Vor und während der Zielankunft dürfen sich die Fotografen nur in dieser Zone aufhalten. Die genaue Platzzuweisung obliegt dem Veranstalter.

8.   Offizielle Informationen

Radiotour: Während der ganzen Renndauer ist Radiotour über die kostenlose Telefonnummer +41 31 511 07 41 erreichbar.

Liveticker: Während des Rennens betreibt das Medienteam auf der Website einen Liveticker. Dort wird das Renngeschehen einschliesslich der Zeitabstände laufend dokumentiert.

Technischer Guide: Im offiziellen Technischen Guide der Tour de Suisse finden Sie sämtliche Informationen zu Etappen, Teams und Organisation. Die Publikation steht kurz vor der Tour de Suisse auf der Website zur Verfügung.

Bulletin: Das Bulletin zur kommenden Etappe wird jeden Abend an alle Akkreditierten gemailt. Dort finden Sie auch Standort und Adresse des Medienzentrums des Folgetages. Bei Fragen bitte Email an: bulletin@tds.ch.

9.   Sanktionen

Bei Nichteinhalten der Regeln und Anweisungen ist die Tour-Organisation berechtigt, den fehlbaren Medienschaffenden die Akkreditierung zu entziehen und sie von der Tour de Suisse auszuschliessen.

10.   Kontakt

Business Unit Sport SRG: Nicole Keller, nicole.keller@bus.srg.ch, +41 58 135 04 46
Infront Sports & Media AG: Patrick Lienhart, patrick.lienhart@infrontsports.com, +41 41 723 15 15
Bereichsleiter Medien TdS: Ueli Anken, media@tds.ch, +41 79 638 18 18 (bitte immer cc)